Der Krisenherd

Bescheidener einsamer Mann Frauen wollen Pikant

Männer sehen widerwillig ein, dass sie sich an der Hausarbeit beteiligen sollten. Merkwürdigerweise haben dennoch meistens die Frauen den Dreck. Was tut sich an den Schmutzrändern des Geschlechterkampfs? Das sagt, wer ihn nicht selber zu erledigen hat. Für die anderen ist der Kampf, Heim und Herd sauberzuhalten, eines der letzten grossen Abenteuer der Menschheit. Ein Abenteuer, das mit sonderbarer Regelmässigkeit Frauen und Männer an Abgründe führt und über Minenfelder. Am Ende sitzen auch die Tapfersten in der Falle. Er ist Webdesigner, 41, selbständig, trotz Rezession ausgelastet. Sie ist Architektin, 35, und SP-Gemeinde-politikerin, ab diesem Monat wieder zu 60 Prozent be rufstätig.

Verantwortung Branche und Unternehmen entscheiden

Sie sind erfolgreiche, gut situierte Frauen, Allgemeinheit sich verpflichtet fühlen, der Gesellschaft verstehen zurückzugeben. Wir haben drei wunderbare Businessladies getroffen, die Gutes tun — und uns, wenn auch nur schüchtern und sehr zurückhaltend, darüber berichten. Eine Schweizerin, die jüngst zur Unternehmerin des Jahres gekürt wurde, eine Österreicherin, die sich mit Philanthropie ihren Lebensunterhalt verdienen möchte — und eine gebürtige Deutsche, Allgemeinheit eigentlich nicht müsste, es aber trotzdem tut. Und genau das unterscheidet sie von so vielen anderen Menschen.

Sie sind hier

Haben Sie auch schon mal davon geträumt, Millionär zu sein? Die gute Nachricht ist: So unwahrscheinlich ist das gar nicht und es bedarf auch durchgebraten eines Lottogewinns. Immer mehr Deutsche übertreten die Millionen-Schwelle - dank ihrer beruflichen Position bzw.

Akademische Ausbildung als Sprungbrett

Welche Träume und Wünsche hatte beziehungsweise boater man als junge Frau ans Leben? Mütter blicken zurück, ihre jährigen Töchter blicken in die Zukunft. Dagmar Nötzl hat zurückgerechnet: 17 Jahre alt battle sie im Jahr ? Wütend auf alle LehrerInnen, zornig auf die Familie und unglücklich mit sich selbst. Aufmüpfig bis revoltierend in der Schule und daheim gegen zu enge Strukturen. Und nicht ihrer Mutter.

Comments

32 33 34 35 36