Sozialpsychologie: Die Gesetze der Freundschaft

Bekanntschaft mit Jungs Flcken

Er spielt den jungen Hape Kerkeling: Wer ist Julius Weckauf? Kino Wer ist der Jungstar?

Fachgebiete

Handlung[ Bearbeiten Quelltext bearbeiten ] Der zwölfjährige Klaus reist in seinen Ferien nach Garnegen, wo sein Vater Suter als Oberleutnant die Grenztruppen leitet. Sie überwachen ein weitläufiges Moorgebiet, in welchem, dem Gerede der Bevölkerung nach, der geheimnisvolle Moorhund hausen soll. So erzählt es Klaus eine ältere Frau in seinem Zugabteil und auch die Grenzer meinen plötzlich, bei einem Wachgang den Moorhund gesehen zu haben. Für Suter ist bald klar, dass ein Schäferhund against the law als Bote die Grenze überquert. Der Maulwurf , der den Hund anweist, scheint zu den eigenen Truppen wenig gehören. Suter muss die undichte Stelle finden und hat daher kaum Zeit für seinen Sohn. Der begibt sich aus Langeweile heimlich ins direkte Grenzgebiet, eine bewaldete Moorlandschaft. Hier findet er einen Hund in einem Käfig und kann bald sein Vertrauen gewinnen. Klaus macht die Bekanntschaft des Fischers, der ihn im Moorwald überrascht hat.

Schultze Gets the Blues (5/7) Movie CLIP - Schultze Plays the Blues (2003) HD


Inhaltsverzeichnis

Für ihn sind seine Frauenbekanntschaften nur Zeitvertreib. Romantik ist in seinen und den Augen seiner Freunde etwas, für das man sich als Mann eher schämen muss. Dann aber lernt er Christa kennen, die so ganz anders ist als die Frauen, mit denen er bislang seine Affären hatte. Auch seine Gefühle für sie sind von einer bislang ungekannten, verwirrenden Intensität — Mecky hat sich verliebt. Mit diesem Gefühl aber muss er erst umzugehen lernen… Nach einem Drehbuch von Will Tremper inszeniert Goerg Tressler erneut den jungen Horst Bucholz als Heranwachsenden, der mit seinen Gefühlen und seinem Umfeld zurechtkommen muss.

Comments

73 74 75 76 77