36 Fragen zum Verlieben – geht das?!

Fragen um einen Kerl körperlich Extremer

Wie laut darf man werden? Und kann man gutes Streiten lernen, auch wenn man schon als Kind schlechte Erfahrungen gemacht hat? Die Beleidigten und die Nachgiebigen haben gute Aussichten: Zwar kann man Herzberg zufolge die Persönlichkeit, in diesem Fall die Ängstlichkeit, nur schwer ändern, dafür aber den Konfliktstil.

36 Fragen zum Verlieben

Sind diese 36 Fragen die Formel Teufel Verlieben? Welche Faktoren führen dazu, dass wir uns zu einem Menschen hingezogen fühlen? Auch der amerikanische Wissenschaftler Arthur Aron hat sich mit seinem Forschungsteam auf die Frage gestürzt. In seinem veröffentlichten Bericht The Experimental Generation of Interpersonal Closeness: A Procedure and A few Preliminary Findings — den ihr all the rage voller Länger hier lesen könnt — beschreibt er, wie Intimität zwischen zwei völlig fremden Personen hergestellt werden kann. Die Idee, die sich dahinter verbirgt, ist, dass Verwundbarkeit, also das ehrliche Beantworten der doch recht intimen Fragen, Verbundenheit erzeugt. Das hat der eine oder andere vielleicht schon in einer vergangenen Beziehung erlebt. Hat Aron dadurch die Formel zum Verlieben gefunden?

Comments