Augsburg - Wenn der Kinderwunsch strafbar ist

Hilfe für kinderlose Outdoorfreundin

Text — Anna Schatz Die Autorin Anna Schatz hat für uns exklusiv einen Text geschrieben, in dem sie von ihren Erfahrungen erzählt und was sie sich von uns Müttern im Umgang wünscht. Denn der kann sehr schnell ungewollt unsensibel werden.

Zehn Jahre lang versuchte sie schwanger zu werden

Drucken Für Paare, die sich sehnlichst ein Kind wünschen, bei denen es mit der Schwangerschaft aber einfach nicht klappen will, war die Hilfe einer Augsburger Sozialpädagogin ein Segen. Die Jährige arbeitete von Anfang der Neunzigerjahre an als Kinderwunschberaterin und begleitete auch Paare, denen die hierzulande erlaubten Methoden bei einer Kinderwunschbehandlung nicht geholfen haben. Diese Beratungstätigkeit brachte die Frau vor das Augsburger Amtsgericht. Die Methode, sich befruchtete Eizellen einer anderen Frau einsetzen zu lassen, ist in Deutschland nicht erlaubt, während sie in den meisten europäischen Ländern gängige Praxis ist. In den Nachbarländern rund um Deutschland hat sich deshalb eine regelrechte Kinderwunsch-Industrie entwickelt. Unerfüllter Kinderwunsch - ein Schwerpunkt auf SZ. Welche Erfahrungen haben etwa eine Leihmutter oder ein Spenderkind mit der Reproduktionsmedizin gemacht? Und müssen wir uns früher mit dem Ende der eigenen Fruchtbarkeit beschäftigen?

Immer mehr Kinderlose

Drucken Teilen Sie war 32, als sie zu fürchten begann, es vielleicht allerdings tun zu müssen: ein Kind bekommen. Natürlich sei sie immer davon ausgegangen, eines Tages die Liebe fürs Wohnen zu finden und zu heiraten, sagt Julia. Doch wo blieb dieser Mann? Alles andere lief bestens: Sie hatte einen guten Job im Marketing einer Maschinenbaufirma in New York, besass ein kleines Appartement in der 55th Street, zehn Blocks vom Central Park entfernt. Sie reiste viel, spielte Oboe, hatte einen grossen Freundeskreis, immer volles Programm. Und als ihr Bruder bei einem Autounfall verunglückte, bekam der Wunsch eine neue Dringlichkeit. Ihre letzte ernsthafte Beziehung war zerbrochen, als sie Ende zwanzig war.

Das größte Wunder der Welt

Als sie 35 ist, wollen sie ein Kind. Aber es klappt einfach non. Von Claudia Fuchs Tausende Deutsche kämpfen derzeit im Internet um Unterstützung der Kanzlerin. Fast Die zehn meistunterstützten werden im April mit Angela Merkel diskutiert.

Comments